Ausschreibung

 

Ausschreibung

des Emanuel-Lasker–Gedenkpokals

Rapid-Turniere der SG Lasker 2018

 

Teilnahmeberechtigt: offen

 

Startgeld: 4,– € , Kinder und Jugendliche, die Mitglied der SG Lasker sind und am 1.1.2018 das 20. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, zahlen 2,– €.

 

Termine: jeweils der dritte Freitag im Monat (Urlaub im Juli): 19.1., 16.2., 16.3., 20.4., 18.5., 22.6., 17.8., 14.9., 19.10., 16.11., 21.12.

jeweils 19:15 Uhr

 

Modus: jeweils 7 Runden Schweizer System nach FIDE

 

Bedenkzeit: 10 Minuten pro Spieler und Partie, 5 Sekunden Fischer-Zuschlag (akkumulierend) pro Zug.

 

Regeln: Es gelten die FIDE-Regeln in der aktuellen Fassung vom 1.1.2018 mit folgenden Ergänzungen:

Karenzzeit: 15 Minuten

Handys etc. dürfen mitgebracht werden. Bei störenden Geräuschen und unsportlicher Benutzung werden entsprechende Strafen verhängt.

Wertung: Punkte, Buchholzpunkte, Summenwertung. Bei weiterer Gleichheit werden Preisgelder und Punkte der Jahreswertung geteilt.

 

Preise: Das gesamte Startgeld wird ausgeschüttet. Platz 1: 50%, Platz 2: 30%, Platz 3: 20%. Ratingpreis U1900 8,– €.

 

Jahreswertung „Emanuel-Lasker-Gedenkpokal“ sponsored by PROLAN Solutions GmbH und Sebastian Müller:

Nur für Mitglieder der SG Lasker:

Die bestplatzierten Laskeraner erhalten in der Reihenfolge ihrer Plaztzierungen 10/8/6/5/4/3/2/1 Punkte. Für die Jahreswertung zählen die besten neun Ergebnisse. Der Gewinner der Jahreswertung erhält den Emanuel-Lasker-Gedenkpokal.

 

Anmeldung: Am Spielabend beim Schiedsrichter bis Turnierbeginn.

 

Turnierleitung: FA Christian Kuhn; RSR Barbara Pehnke, VSR Benjamin Rouditser. Weitere Schiedsrichter können eingesetzt werden.