Vereinsblitzmeisterschaft: Kuhn verteidigt Titel

1. Kuhn 8/10 2. Spors 7/10 3. Rouditser 4,5/10

Enttäuschend wenige Laskeraner nahmen an der Vereinsblitzmeisterschaft teil: Ganze sechs Spieler, ein Drittel der Teilnehmer vom letzten Jahr. Gegen das reduzierte Teilnehmerfeld konnte Titelverteidiger Christian Kuhn sich im doppelrundigen Turnier durchsetzen. Er gab nur eine Partie (gegen Benno Wiese) ab und remisierte je eine Partie gegen die direkten Verfolger. Carl Philip Spors lag einen Punkt dahinter. Außer den Remisen gegen Kuhn und Wiese und der Niederlage gegen den Turniersieger gab er nur noch gegen Torsten Miowitz ab. Bereits deutlich abgeschlagen gewann Benjamin Rouditser mit 4,5/10 Bronze. 

Endstand

Mai-Rapid: Paulsen siegt bei Rekordbeteiligung 16 von 15 ELG September-Rapid: Florstedt gewinnt auch in neuen Räumen
Zurück Drucken