Umzug ist geschafft!

Neue Spielorte in Gebrauch genommen

Seit Monatsbeginn spielt die SG Lasker in den neuen Räumen. Recht unproblematisch verlief der Umzug ins Maria-Rimkus-Haus. Da hier keine Turniere stattfinden, mussten nur ein paar Bretter und Uhren im dortigen Schrank untergebracht und der Schlüssel übernommen werden.

Anstrengender verlief der Umzug ins KiJuNa. Hier musste der größte Teil des Materials geschleppt werden: Holzbretter, viele Spielsätze, Uhren, Kleinkram – und als Höhepunkt die beiden Stahlschränke. Vielen Dank an die starken Männer, die dieses nicht ganz unbeträchtliche Gewicht zwei Stockwerke hinuntergeschleppt haben! Aber auch das hat funktioniert.

Etwas enttäuschend war die geringe Beteiligung am ersten Jugendtraining an den neuen Spielorten. Daher nochmals der Hinweis: Der Umzug ist komplett, und nun läuft alles in den neuen Räumlichkeiten.

Thementurnier der SG Lasker 2019/2020 6 von 15 Mannschaftsaufstellung für die kommende Saison
Zurück Print