Lasker August Rapid 2018

1. Niese 2. Artukovic 3. Escher

Bei 33 Grad fanden sich insgesamt 21 Teilnehmer zum August Rapid zusammen.

Holger Niese ,der in der ersten Runde einen glücklichen Sieg gegen den Berichterstatter erzielte, gewann mit 5,5 Punkte . Zweiter wurde Adis Artukovic , der die schlechter Buchholz-Wertung aufwies .

Auf Platz drei folgt mit 5 Punkten Clemens Escher , welcher gegenüber FM Dirk Paulsen die bessere Buchholz-Wertung aufwies . Der Ratingpreis U1900 ging an den Norweger Kjietil Ansgar Jakobsen, der starke 4,5 Punkte holte, so wie den vierten Platz .

Aufgrund eines technischen Problem musste das Turnier für 20 Minuten unterbrochen werden.

 Endstand, Tabellen

Das nächste Rapid findet am 21. September 2018 statt

 

Pokal: Wiese und Miowitz im Finale 16 von 15 ELG November: Trio punktgleich vorne
Zurück Drucken