Drei Laskeraner bei der Deutschen Seniorenmeisterschaft

25. Werner Püschel 5,5 (Rating-Preis <2000!) 73. Dr. Wolfhard Trebbin 4,5 115. Herbert Bauder 3,5

Drei Laskeraner nahmen an der Deutschen Seniorenmeisterschaft teil. Und alle entschieden sich, in der stärkeren A-Gruppe zu spielen. Für diese mutige (und sicher im Turnierverlauf auch anstrengende) Entscheidungen wurde alle mit guter Punktausbeute belohnt.

Werner Püschel erreichte 5,5 Punkte, nach DWZ hätte er mit 4,1 rechnen dürfen. Damit erreichte er Platz 25 von 148 Teilnehmern. Auch Dr. Wolfhard Trebbin spielte einen Punkt über Soll und schaffte 4,5 Punkte und damit Rang 73. Knapp unter Wertung spielte Herbert Bauder, ihm gelangen dennoch 3,5 Punkte. Glückwunsch an alle drei!

Nachtrag: Auf der Turnierseite konnte man es leicht übersehen, die Gewinner der Rating-Preise wurden nicht namentlich erwähnt. Umso mehr freut uns, dass Werner Püschel den Rating-Preis in der Gruppe < 2000 gewonnen hat.

Turnierseite

SG Lasker begrüßt Rückkehrer FM Jürgen Brustkern 16 von 15 VM 3. Runde: Brustkern und Spors führen
Zurück Drucken