M-Klasse und BEM-QT/-Frauen in Lichtenrade - Stand nach 8 Runden

M-Klasse: GM Jakob Meister (SK Zehlendorf) hat 7 aus 8 ( 6 S / 2 R ); ihm reicht heute ein Remis zum Meistertitel ========== BEM-Frauen: Mit je 5 aus 8 führt Jessica Reck (König Tegel) vor Brigitte Große-Honebrink (SC Kreuzberg) ========== BEM-QT: Mit je 7 aus 8 führen Frank Niehaus (König Tegel) und Peter Hintze (SC Zugzwang) ========== Lasker-Bilanz: 4 Siege / 3 Remis / 6 Niederlagen ========== Beste Laskeraner bleiben mit nun jeweils 5,5 aus 8 Hans-Joachim Wiese und Werner Püschel (beide spielten in der 8. Runde Remis) === Durch zwei Siege haben Wolfram Steiner und Torsten Miowitz nun beide 5 aus 8 === Benjamin Rouditser (Remis) und Stephan Tschirschwitz (Sieg !) haben 4,5 aus 8 === Paolo Schümer holt seinen 2. Sieg und hat nun 2,5 aus 8 gesammelt ! ========== ACHTUNG: Die heutige Schlussrunde beginnt bereits um 12.00 Uhr mittags !!!

Durch die Ergebnisse der 8. Runde ist in allen drei Wettbewerben noch keine (Vor-)Entscheidung um die beiden Einzel-Meistertitel bzw. um den Sieg des QT-Turniers mit Aufstiegsrecht in die M-Klasse gefallen.

In der M-Klasse holte am Spietzenbrett gegen GM Jakob Meister (SK Zehlendorf) der "Remis-König" aller drei Turniere, Kristian Dimitrijeski (König Tegel), sein 7. Remis (!!!). Jakob Meister bleibt mit 7 aus 8 (6/2/0) ungeschlagen, ebenso wie Kristian Dimitrijeski mit nun 4,5 aus 8 (1/7/0). Dem Großmeister reicht heute ein Remis zum Gewinn des Titels "Berliner Einzelmeister 2017".

Die "Gunst dieses Momentes" konnte FM Jürgen Brustkern (SC Zugzwang) leider nicht nutzen und spielte "nur" Remis. Damit hat Jürgen 6 aus 8 (5/2/1) erreicht; dieselbe Bilanz weist auch der siegreiche GM René Stern (König Tegel) auf. Beide haben einen ganzen Punkt Rückstand und können nur noch den Meistertitel erreichen, wenn GM Jakob Meister in der heutigen Schlussrunde gegen Sergej Krefenstein verliert.

In der BEM-Frauen wird der Titel der "Berliner Einzelmeisterin 2017" in einem "Foto Finish" vergeben werden:

Nach Remis in Runde 8 ist Brigitte Große-Honebrink (SC Kreuzberg) mit 5 aus 8 (3/4/1) punktgleich mit der durch die bessere Zweitwertung Führenden und in Runde 8 siegreichen Jessica Reck (König Tegel, 4/2/2). Beide spielen heute nicht direkt gegeneinander, sitzen aber nebeneinander und können sich so gegenseitig beobachten. An den Brettern 11 und 12 fällt heute die Titelentscheidung.

Die Drittplatzierte Sonja Mahler (SF Berlin) kann mit 3,5 aus 8 nicht mehr eingreifen.

Achtung: die heutige Runde beginnt bereits um 12.00 Uhr mittags !!!

 

Gruß Stephan T.

Vereinsblitzmeisterschaft 3 von 15 Ostergrüße
Zurück Drucken