Johannes Florstedt gewinnt erstes Rapid in 2017

1. Florstedt 7/7 2. Piz 5,5/7 3. Maxion 5/7

Das erste Rapid im Jahr 2017 bei der SG Lasker erlebte einen ungewohnt großen Andrang: Neunzehn Schachfreunde fanden den Weg in den Brunnenhof. Die Terminverlegung und die Erhöhung der Preisgelder scheinen die richtigen Entscheidungen gewesen zu sein.

Johannes Florstedt vom Godesberger SK nahm erstmals am Monatsrapid teil. Für ihn war der Abend ein voller Erfolg: Mit 100% konnte er sich den ersten Platz bereits nach sechs Runden sichern. Mit eineinhalb Punkten Rückstand folgte unser Spitzenbrett Dr. Maxim Piz, der außer einer Niederlage gegen den Turniersieger noch ein Remis gegen Adis Artukovic (Platz 4) abgab. FM Dirk Maxion (SK König Tegel) verlor gegen die beiden erstplatzierten, gewann alles andere und erreichte so den dritten Platz. Mit 4,5 Punkten folgten punktgleich mit Artukovic, aber nach Wertung dahinter, Harald Haseloff und Artur Kalka (SC Weiße Dame).

Tabelle

Zwei Mannschaften auf Aufstiegskurs 16 von 15 Dritte Mannschaft ist Meister!
Zurück Drucken